Zuschrift einer Gymnasial-Lehrerin 9. Klasse aus Südbaden

Auch uns hat Eure Lebens- und herzliche Umgangsart mit uns und den Kindern bei Euch oben sehr beeindruckt. Vielen Dank! Auch für Euer einfühlsames Verständnis für Eingewöhnungsschwierigkeiten.

Die Hütte hat den Kindern /und auch uns Erwachsenen sehr gut getan. Auch wenn der Aufenthalt wirklich kurz war, hatte er doch enorme Wirkung.

Auch ich persönlich denke noch oft an diese zwei Tage. Es ist gar nicht so einfach, nach so einem Bergaufenthalt, wieder in den Alltag einzutauchen. Es war für mich sehr interessant zu beobachten, welche Lücken wir bei den Kindern mit so einem Aufenthalt in der Einfachheit und Natur schließen. Wir haben auch eine schriftliche Rückmelderunde gemacht.
Die (meisten) Kinder haben einfach den Schnee sehr genossen, auch die Freiheiten, die wir ihnen gaben, und auch einfach das Zusammensein in Eurem gemütlichen Haus, im Gemeinschaftsraum und in den Zimmern. Auch unser Programm mit Dir hat eine sehr positive Rückmeldung bekommen.

Bei mir arbeitet es jetzt schwer im Kopf, ob wir da nicht in der Schule etwas installieren sollten mit etwas längerer Dauer. Viele Kinder gaben auch an, dass sie gerne länger geblieben wären.

Ich denke also schon, dass wir uns nochmal bei Euch melden werden!

Liebe Grüße, auch an W…, H.. und M.. und auch lieben Dank an sie!

Wünsche Euch allen eine geruhsame Adventszeit!