Naturpädagogik

Naturpädagogik will die Liebe zur Natur und die Freude an der Mitwelt wecken. Über alle Sinne will sie Zusammenhänge erfahr- und verstehbar machen: So bauen schon kleine Kinder eine liebevolle Beziehung auf zur Um- und Mitwelt. Denn: Wir sind nur bereit zu schützen, was wir kennen und lieben!

Für Schulklassen gibt es das Angebot „Von der Schule in die Wildnis“ ab 29,90 € Kinderfreizeit auf dem Naturfreundehaus Feldberg pro Person/Nacht. Es beinhaltet erlebnispädagogische Exkursionen im Naturschutzgebiet Feldberg sowie natur- und umweltpädagogische Programme, samt Küchendienst für die Schulklasse. Die Angebote richten sich an unterschiedliche Altersstufen. Dabei handelt es sich um Programme mit einer Dauer von täglich zwei bis fünf Stunden, die jeweils von einem Naturpädagogen betreut werden.

Darüber hinaus können individuelle Programmbausteine ausgewählt werden. In einem Vorgespräch wird mit dem Lehrpersonal jeweils geklärt, wie das Programm im Einzelnen aussehen kann und welche Rolle es dabei übernehmen möchte.

PDF-Downloads